Sennereiprodukte aus 100% Heumilch

Menü

Erfolge & Auszeichnungen

Die 2 Kasermandl in Gold auf der Interagrar in Wieselburg 2017 haben sich der Hubaner Sennkäse und die Hubaner Sennereibutter ehrlich verdient. Weil Ehrlichkeit zu den Grundprinzipien der Bauern und Senner in Doren-Huban zählt und das Ergebnis der hohen internen Qualitätsansprüche ist. Der Hubaner Sennkäse hat die Jury durch seinen milden Geschmack überzeugt – kein Wunder, dass dieser Schnittkäse schon viele kleine und jede Menge großer Verehrer hat. Die feine Hubaner Sennereibutter ist eine ganz besondere Rahmbutter. Das Besondere ist, dass sie im Frühjahr gelber ist, weil sich die Kühe von den saftigen Bergwiesen und den Kräutern ernähren. Im Winter ist sie futterbedingt etwas heller, was wiederum am getrockneten Gras liegt. Im Geschmack aber ist sie das ganze Jahr fein und zart.

Die Erfolgsserie mit 5 Kasermandl in 3 Jahren hat sich im Zusammenspiel zwischen den Bauern als Heumilchlieferanten und den Sennern als erfahrene Hersteller wunderbarer Käsespezialitäten in Doren zu einem starken Motivationsfaktor entwickelt. „Gemeinsam sind wir stark“ wurde als Leitmotiv herausgegeben und an diesem leidenschaftlichen Appell orientieren sich alle Beteiligten. Aus diesem Engagement heraus entstehen auch immer wieder neue Produkte wie zum Beispiel der Hubaner Räucherkäse, der mit seiner nach Buchenholz duftenden Rinde Appetit auf seinen würzig-rauchigen Geschmack macht. Tradition – und davon hat die ehemalige und einzige k&k Landeskäsereischule über 100 Jahre – war ganz am Anfang eine Innovation. Otto Nöckl, Obmann der Sennerei Huban und Senner Thomas Schwarz wissen, dass es ein hartes aber lohnendes Stück Arbeit ist, bis man eine Qualitätsstufe erreicht hat, die nur mehr mit Gold und Silber aufzuwiegen ist.

< Zurück